Stadtratsfraktion BfZ / GRÜNE

              Unsere Leidenschaft ist Zwickau

Pressestimmen

Was sagt die Presse über uns und unsere Arbeit



Zurück zur Übersicht

27.04.2016

Feuerlöschteich soll abgedichtet werden

Wasser komplett abgelassen - Warten auf Wärme
Zwickau. Der Löschteich an der Feuerwache im Zwickauer Stadtteil Niederhohndorf soll abgedichtet werden, sobald es das Wetter zulässt. Das teilte Bürgermeisterin Kathrin Köhler (CDU) auf eine Anfrage von Tristan Drechsel (BfZ) im Finanzausschuss mit.

Drechsel war aufgefallen, dass der Wasserstand des Teiches seit Sommer des vergangenen Jahres ständig zurückgegangen war und das Gewässer seit Herbst völlig trocken liegt. Wie Köhler sagte, habe man in Zusammenarbeit mit dem Pächter des Teiches festgestellt, dass sich der Mönch von seinem Fundament gelöst hatte und damit das Wasser über eine offene Fuge unkontrolliert ablaufen konnte.

Um den Schaden beheben zu können, musste das Wasser aus dem Löschteich komplett abgelassen und das Fundament des Ablassbauwerkes freigelegt werden. Jetzt soll die undichte Fuge mit einem speziellen Harz abgedichtet werden. Allerdings benötigt die Dichtmasse zum Abbinden Temperaturen von mindestens zehn Grad. Daher sei eine Reparatur bisher nicht möglich gewesen. (nkd)

Quelle: Freie Presse



Zurück zur Übersicht